Der Herbst zeigt seine Farben!

Der Herbst zeigt sich in seinen bunten Farben!

Im Oktober beginnt das bunte Farbenspiel! Bei Ahorn, Eiche und Buche zeigen sich die ersten Verfärbungen der Blätter! In rot, grün und gelb leuchten die Baumkronen um diese Jahreszeit und liefern gemeinsam mit der tiefstehenden Sonne ein wunderschönes Farbenspiel. Doch auch Hagebutte, Kastanie und Elsbeere zeigen sich in in ihrer schönsten Pracht.

Ein Mittagsspaziergang in dieser Zeit entspannt und man kann sich an den letzten warmen Sonnenstrahlen und den Rufen der Vögel erfreuen, bevor der Winter Einzug hält. Spüren Sie die Natur und entfliehen Sie so für einige Zeit dem Alltag. Kommen Sie einfach mit Hilfe des Herbstes etwas zur Ruhe.

Sie möchten auch etwas Wald in Ihrem Heim haben? Kein Problem, kommen Sie einfach in unserer Werkstatt vorbei. Lassen Sie die einzelnen Hölzer auf sich wirken. Riechen Sie, Fühlen Sie und gemeinsam finden wir das passende Stück für Sie oder haben Sie in unserem Shop vielleicht schon das passende gefunden?

Genießen Sie ein paar Tage in unserem schönen Kraichgau, denn neben Wäldern haben wir einige tolle Weingüter mit farbenprächtigen Weinbergen, die zum wandern und genießen einladen. Wenn Sie eine längere Zeit in unserem schönen Ländle verbringen möchten, kann ich Ihnen das Altstadthotel Wilde Rose in Eppingen empfehlen.

Wer den Herbst jetzt schon zu Hause schmecken möchte, kann sich das Elsbeer-Tiramisu aus dem Buch „Elsbeere in Österreich“ von Norbert & Raphael Th. Klumpp schmecken lassen. Die Elsbeerbäume tragen dieses Jahr reichlich Früchte.

Elsbeer-Tiramisu – Veronika Mayer

Zutaten:

4 Dotter, 2 Eiklar, 2 dag Staubzucker, 4 dag Kristallzucker, 1 Becher Mascarino, 10 dag frische Elsbeeren, Biskotten, 2 Stamperl Elsbeerlikör, 1/4 Liter Kaffee, Kakao zum Betreuen.

Zubereitung:

Dotter mit Staubzucker schaumig rühren, Mascarino einrühren und Elsbeeren mitrühren. Eiklar mit Kristallzucker aufschlagen und unter die Masse unterheben. Biskotten in Kaffee-Likörgemisch tauchen und abwechselnd mit der Mascarinomasse in ein Gefäß schichten. Mit Kakao betreuen und über Nacht im Kühlschrank rasten lassen.

2018-10-18T09:30:32+00:00 18. Oktober, 2018|